Garantieanleihe auf den iStoxx-Index

2. Februar 2015, 08:36
posten

Vollständige Partizipation an Kursanstiegen, minimales Verlustrisiko

Wie der Name schon ausdrückt, liegt das Hauptaugenmerk des iSTOXX® Europe Next Dividend Low Risk 50-Index bei der Reduktion von Risiken. Die 50 im Index enthaltenen Aktien werden monatlich aus dem großen Anlageuniversum des STOXX Europe 600-Index ausgewählt. Die im Monat nach der Indexaufnahme in Aussicht stehende Auszahlung einer Dividende, eine niedrige historische Volatilität, sowie ein in den vorangegangenen drei Monaten durchschnittlicher Mindesttagesumsatz von 10 Millionen Euro bilden die Kriterien für die Aufnahme in den Index.

Aktien mit geringer Volatilität werden stärker gewichtet als schwankungsfreudige Werte. Die maximale Gewichtung einer Aktie beträgt 5 Prozent. Immerhin konnten Anleger mit einem Direktinvestment in diesen nach Möglichkeit schwankungsreduzierten Index in den zurückliegenden 12 Monaten einen Ertrag von knapp 19 Prozent erwirtschaften.

Wer von einer positiven Entwicklung des Index ausgeht, aber das zweifellos vorhanden Risiko einer direkten Indexveranlagung minimieren möchte, könnte die aktuell zur Zeichnung angebotene BNP- Anleihe III auf den iSTOXX® Europe Next Dividend Low Risk 50-Index, fällig am 26.8.22, ISIN: DE000PS1BR69, für eine Veranlagung in Erwägung ziehen. Die Anleihe, die noch bis 12.2.15 mit 100 Prozent plus 2 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden kann beteiligt Anleger vollständig und ohne Limit an einem Kursanstieg des Index. Da die Anleihe am Laufzeitende im Falle einer negativen Indexentwicklung mit 100 Prozent zurückbezahlt wird, begrenzt sich das maximale Verlustrisiko der Anleihe auf den Ausgabeaufschlag in Höhe von 2 Prozent.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.

Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.