Syrizas Schocktherapie für die Euro-Eliten

    Video1. Februar 2015, 17:00
    240 Postings

    Warum Tsipras und Co die Rufe, "gemäßigter" zu agieren, ignorieren sollten

    FS Misik heute mit folgenden Themen:

    1. Die Koalition mit der rechtspopulistischen ANEL-Partei – verdammenswertes oder notwendiges Übel?

    2. Wofür man Syriza kritisieren muss.

    3. Geht die Tsipras-Regierung zu kompromisslos vor, überspannt sie den Bogen?

    4. Wieso tobt in der deutschen Presse der Griechen-Irrsinn, während überall sonst sachlich und ausgewogen berichtet wird?

    5. Wie der blitzgescheite Wirtschaftswissenschaftler Yiannis Varoufakis innerhalb einer Woche zum Finanzminister und zum coolen "Pop-Culture-Hero" und globalen Politstar wurde.

    internal

    (Robert Misik, derStandard.at, 2.2.2015)

    Share if you care.