Userinnen und User von derStandard.at nach Bundesländern

1. Februar 2015, 09:00
89 Postings

Seit 20 Jahren ist derStandard.at Teil des österreichischen Online-Medienangebots. 2014 verbrachten die User insgesamt 3816 Jahre auf der Nachrichtenseite

Doch woher kommen die Leserinnen und Leser? Nach Bundesländern gegliedert, hat derStandard.at den größten User-Anteil in Wien, statistisch kommen im Monat auf 1000 Einwohner über 14 Jahre 360 User. Damit liegt Wien vor Salzburg mit 247. Sowohl im Burgenland als auch in Vorarlberg – mit jeweils 179 bzw. 160 Nutzern pro 1000 Einwohner – gibt es noch ein gewisses Entwicklungspotenzial.Die Daten werden von der Österreichischen Webanalyse (ÖWA) erhoben, die eine vergleichbare Zugriffsmessung für Medien anbietet. Bei dieser Methode wird jeder Klick gemessen. Zusätzlich werden mittels Befragung und Datenanalyse Details wie Wohnort oder Geschlecht ermittelt. Dargestellt sind die durchschnittlichen Monatswerte des zweiten Quartals 2014. (fin, DERSTANDARD, 31.01.2015)

Share if you care.