Gamestreaming: Twitch erreicht 100 Millionen Seher pro Monat

30. Jänner 2015, 14:57
24 Postings

Elf Millionen Aufzeichnungen, "Minecraft", "LoL", "Dota 2" und "Starcraft" dominieren

Das Wachstum der Gamestreaming-Plattform Twitch hat sich auch 2014 fortgesetzt. Das belegen die eindrucksvollen Zahlen, die das mittlerweile von Amazon übernommene Portal vorgelegt hat.

100 Millionen Seher, 16 Milliarden Minuten

Vom PC über Smartphones, Tablets und diverse Konsolen ist Twitch mittlerweile über zahlreiche Plattformen zu erreichen. Mittlerweile schalten sich jeden Monat 100 Millionen Seher zu, um anderen beim Spielen über die Schulter zu blicken.

Diese verbringen 16 Milliarden Minuten damit, den 1,5 Millionen Nutzern beizuwohnen, die pro Jahreszwölftel ihre virtuellen Abenteuer in elf Millionen Streams ins Netz übertragen. Eine Million Zuseher gleichzeitig mussten die Server dabei am Finaltag des "Dota 2"-Turniers "The International" stemmen.

Hitliste

Zu den beliebtesten Titeln zählen dabei "Minecraft", "League of Legends", "Dota 2" und "Starcraft". Die Blockwelt von Mojang erfreut sich insbesondere in Irland hoher Beliebtheit, wo sie fürr 13 Prozent aller Views verantwortlich ist. "Starcraft 2: Heart of the Swarm" dominiert hingegen in Südkorea, "League of Legends" in der Türkei. Die Philippinen sind hingegen "Dota 2" verfallen und sorgen dort für satte 83 Prozent der Zugriffe. (gpi, derStandard.at, 30.01.2015)

Links

Twitch

  • Auf den Philippinen ist "Dota 2" für über vier Fünftel aller Zugriffe verantwortlich.
    foto: dota 2

    Auf den Philippinen ist "Dota 2" für über vier Fünftel aller Zugriffe verantwortlich.

Share if you care.