Ferrari stellt rotschwarze Göttin vor

Ansichtssache30. Jänner 2015, 12:54
42 Postings

Maranello - Ferrari hat am Freitag seinen neuen Formel-1-Boliden vorgestellt. Das Traditionsteam aus Maranello präsentierte den SF15-T in einem Video auf seiner Webseite. Der neue Ferrari ist wie gewohnt überwiegend in Rot gehalten, allerdings mit markanten schwarzen Stellen an der Seite und am Heck. Das Auto wird am Sonntag auf der Rennstrecke in Jerez de la Frontera erstmals offiziell getestet.

Ferrari hofft mit dem von Red Bull verpflichteten deutschen Ex-Serien-Weltmeister Sebastian Vettel wieder in die Erfolgsspur zu finden. Im Vorjahr blieb die Scuderia ohne Sieg und landete in der Konstrukteurs-WM nur auf dem vierten Platz. (APA, 30.1.2015)

foto: ferrari
1
foto: ferrari
2
foto: ferrari
3
Share if you care.