Neuauflage der Energie-Auktion

29. Jänner 2015, 17:26
posten

VKI rechnet mit bis zu 25.000 tatsächlichen Wechslern

Wien - Was im Vorjahr versprochen wurde, wird nun umgesetzt: Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) will durch eine Neuauflage der 2014 durchgeführten Auktion einen möglichst günstigen Anbieter von Strom und Gas für interessierte Haushalte finden. 2014 haben von den ursprünglich 260.000 Interessenten 98.000 tatsächlich ihren Anbieter gewechselt. Heuer rechnen die Konsumentenschützer mit rund 100.000 Anmeldungen und 20.000 bis 25.000 tatsächlichen Wechslern.

Interessenten können sich ab sofort bis einschließlich 9. März anmelden. Ab Mitte April sollen alle ihre Angebote erhalten, der Wechsel soll bis Ende Mai möglich sein, gab der VKI am Donnerstag bekannt.

Die Regulierungsbehörde E-Control begrüßte die Initiative des VKI, damit komme garantiert wieder Schwung in die zuletzt etwas abgeflaute Wechselbereitschaft. Außerhalb Österreichs wird häufiger gewechselt (siehe Grafik).

Das Einsparpotenzial sei bei Erstwechslern am größten. Einen Wechsel-Bonus wird es anders als nach der vorjährigen Auktion nicht geben. Am 12. März will der VKI bekanntgeben, wer das Bieterverfahren gewonnen hat. (stro)

(stro, DER STANDARD, 30.1.2015)

Share if you care.