Restaurierung des Trevi-Brunnens fast abgeschlossen

29. Jänner 2015, 16:16
1 Posting

Ein Teil des Baugerüst wird wieder abgebaut

Millionen Touristen machen vor dem Trevi-Brunnen lange Gesichter - denn eines von Roms berühmtesten Denkmälern ist derzeit hinter Baugerüsten verborgen und zeigt nichts von seiner Schönheit. Nun ist die Renovierung einen entscheidenden Schritt vorangekommen. Die erste Phase der Restaurierung sei abgeschlossen, twitterte Roms Bürgermeister Ignazio Marino am Donnerstag.

Nun würden die Baugerüste langsam abgebaut, bevor die Experten dem Brunnen den letzten Schliff geben könnten. Der Brunnen, auch bekannt durch das nächtliche Bad der vor kurzem gestorbenen Anita Ekberg in Federico Fellinis Film "La Dolce Vita", wird seit Juni vergangenen Jahres restauriert. Derzeit führt ein Steg über die Baustelle. 1,6 Millionen Menschen hätten diese Brücke besucht, erklärte die Stadt. In "einigen Monaten" könne der Brunnen wieder in seiner ganzen Pracht bewundert werden. (APA, derStandard.at, 29.1.2015)

  • Die erste Phase der Renovierung ist abgeschlossen.
    foto: epa/angelo carconi

    Die erste Phase der Renovierung ist abgeschlossen.

Share if you care.