Japans führende Billig-Airline vor Insolvenz

28. Jänner 2015, 15:43
1 Posting

ANA oder Japan Airlines könnten bei Skymark einsteigen

Tokio - Japans führender Billigflieger Skymark bereitet Insidern zufolge einen Insolvenzantrag vor. Das Top-Management des Unternehmens werde sich noch am Mittwoch treffen, um eine Entscheidung zu fällen, sagten mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen. Das Unternehmen kämpft mit hohen Kosten und leidet unter der starken Konkurrenz der Platzhirsche ANA und Japan Airlines.

In dem bis Ende März laufenden Geschäftsjahr 2014/15 dürfte ein Rekordverlust anfallen. Das Unternehmen war zunächst nicht für eine Stellungnahme erreichbar. Die Insolvenz könnte dazu führen, dass ANA oder Japan Airlines bei Skymark einsteigt. Die beiden Konkurrenten dürften vor allem an den begehrten Start- und Landerechte an Tokios Haneda-Flughafen interessiert sein. (APA/Reuters, 28.1.2015)

  • Skymark macht die Konkurrenz zu schaffen.
    foto: reuters/toru hanai

    Skymark macht die Konkurrenz zu schaffen.

Share if you care.