IBM weist Bericht über Massenentlassungen zurück 

26. Jänner 2015, 18:13
4 Postings

"Forbes" berichtete, 26 Prozent der Belegschaft müssten gehen

IBM hat einen Bericht über Massenentlassungen zurückgewiesen. Der weltgrößte IT-Dienstleister baue zwar Stellen ab, dies betreffe aber nur mehrere Tausend Beschäftigte, teilte IBM am Montag in einer Email mit. Zuvor hatte das Magazin "Forbes" berichtet, IBM bereite die Streichung von 26 Prozent der Belegschaft vor. (APA,

Links:

Forbes

Share if you care.