Ebola: Nur noch fünf Fälle in Liberia

26. Jänner 2015, 11:36
2 Postings

Bis Ende Februar soll die Erkrankung in Liberia besiegt sein

In Liberia ist die Zahl der bestätigten Ebola-Fälle auf fünf gefallen. "Das bedeutet, dass wir auf die Null zugehen", erklärte der für den Kampf gegen die Epidemie zuständige Vize-Gesundheitsminister Tolbert Nyenswah. Er hatte in der vergangenen Woche die Hoffnung geäußert, bis Ende Februar die tödliche Viruskrankheit in seinem Land besiegt zu haben.

Vor einer Woche hatte sich Mali für frei von Ebola erklärt. Liberia war am stärksten vom jüngsten Ausbruch betroffen, bei dem in Westafrika mehr als 8.600 Menschen ums Leben kamen. (APA, derStandard.at, 26.1.2015)

Share if you care.