Fünf Verletzte bei Unfall mit Alkolenker in Oberösterreich

26. Jänner 2015, 09:43
12 Postings

Mitfahrer aus Auto geschleudert

Rohrbach - Ein 24-jähriger Arbeiter aus Atzesberg (Bezirk Rohrbach) ist mit einem Klein-Lkw am Sonntag gegen 18.40 Uhr auf der Rohrbacher Bundesstraße in Scheiblberg (Bezirk Rohrbach) von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Ein Teil der fünf mitfahrenden Männer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert, teilte die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Montag mit.

Der vermutlich alkoholisierte Lenker verweigerte einen Alkotest. Der Führerschein wurde ihm bereits zwei Tage zuvor wegen Alkoholisierung am Steuer abgenommen, so die Polizei. Zwei der Beifahrer erlitten schwere, die anderen leichte Verletzungen. Die fünf rumänischen Arbeiter im Alter von 20, 24, 28, 35 und 38 Jahren wurden ins Spital eingeliefert. (APA, 26.1.2015)

Share if you care.