Beratung über Rücktritt des Präsidenten erneut vertagt 

25. Jänner 2015, 08:51
posten

Abgeordnete sollen über Gesuch von Staatschef Hadi entscheiden

Sanaa - Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage hat das jemenitische Parlament am Sonntag eine geplante Sondersitzung über das Rücktrittsgesuch von Präsident Abd Rabbo Mansur Hadi verschoben. Die Beratung solle zu einem späteren Termin stattfinden, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Saba. Dieser werde noch festgesetzt.

Es solle sichergestellt werden, dass alle Mitglieder infomiert würden und teilnehmen könnten, schrieb Saba. Hadi war am Donnerstag zurückgetreten, nachdem schiitische Rebellen am Dienstag den Präsidentenpalast in Sanaa erobert hatten. Er begründete den Schritt mit der sich verschärfenden Krise seit dem Einmarsch der Houthi-Rebellen in der Hauptstadt Ende September.

Auch Regierungschef Khaled Bahah und sein Kabinett traten zurück. Damit allerdings Hadis Rücktritt wirksam wird, muss das Parlament diesem zustimmen. Bereits für Freitag war eine Sondersitzung geplant, die dann jedoch auf Sonntag verschoben wurde. (APA, 25.1.2015)

Share if you care.