TV-Programm für Sonntag, 25. Jänner

25. Jänner 2015, 05:30
4 Postings

Mit Claude Lanzmanns Monumentalfilm "Shoah" und einem sehr schrägen Borowski-"Tatort"

10.20 SCHWERPUNKT
Shoah
Elf Jahre reiste Claude Lanzmann durch Europa und sprach mit Zeitzeugen des Holocaust - mit Opfern und Tätern. Arte zeigt den Monumentalfilm aus den Jahren 1976 und 1981 an einem Abend. Um 19.05 Uhr folgt ein Interview mit Lanzmann. Bis 19.30, ORF 3

foto: orf/whynotproductions

11.05 GESPRÄCH
Europastudio: Nervenkrieg um den Euro
Gäste bei Paul Lendvai: Bernhard Felderer (Nationalökonom), Luciano Ferrari (Tagesanzeiger), Florian Eder (Politico), Margaretha Kopeinig (Kurier), Andras Inotai (Nationalökonom, ehem. Budapest). Bis 12.00, ORF 1

19.30 MAGAZIN
Erlebnis Bühne: Schiller und die Musik
Der Dirigent Peter Gülke besucht Weimar, um Schillers Vision von Musik zu erforschen. Um 20.15 Uhr folgt Verdis Oper Don Carlos. Eine Inszenierung aus der New Yorker Met 2010 in Starbesetzung: Marina Poplavskaya (Elisabeth von Valois), Roberto Alagna (Don Carlo), Ferruccio Furlanetto (Philipp), Anna Smirnova (Prinzessin Eboli) und Simon Keenlyside (Marquis von Posa), musikalische Leitung Yannick Nézet-Séguin, Regie Nicholas Hytner. Bis 23.55, ORF 3

20.00 THEMENABEND
Oktoskop: Mihai Grecu, Kurzfilme
Der Künstler ist zu Gast im Studio bei Amina Handke und gibt Einblick in sein Schaffen. Zu sehen sind folgende Filme: Centipede Sun (2010), Glucose (2012), We'll become oil (2011), Coagulate (2008), Exland (2013) und Unlith (2007). Bis 21.15, Okto

20.15 AM DRÜCKER
Contagion
(USA/VAE 2011, Steven Soderbergh) Die Menschheit ist in Gefahr. Ein tödliches Virus breitet sich über den Globus aus. "Soderbergh, ein wendiger Trickser unter den US-Regisseuren, greift diesmal auf einen Reportagestil zurück, dem er durch den sauberen, digitalen Look des Films, die anspruchsarme Beleuchtung und eine ungemein dynamische Montage Ausdruck verleiht", schreibt Dominik Kamalzadeh im Standard. Und er hat ein wendiges Ensemble: Kate Winslet, Matt Damon, Marion Cotillard, Gwyneth Paltrow, Laurence Fishburne. Bis 21.55, ORF 1

foto: orf

20.15 KRIMI
Tatort: Borowski und der Himmel über Kiel
(D 2014, Christian Schwochow) Dieses Mal wird bei Kommissar Borowski wieder experimentiert: Ein Dorf versinkt im Crystal-Meth-Rausch. Wo Walter White aus der Serie Breaking Bad nicht mehr hinschaute. Ganz schön schräg. Bis 21.50, ORF 2

21.45 DISKUSSION
Günther Jauch: Mein Leben mit Auschwitz - das Vermächtnis der letzten Überlebenden
Gäste: die Holocaust-Überlebenden Eva Erben und Margot Friedländer sowie Gerhard Wiese. Er war Staatsanwalt im ersten Auschwitz-Prozess. Bis 22.45, ARD

22.00 DISKUSSION
Im Zentrum: Griechenland-Wahl - Europas Qual
Ingrid Thurnher lädt Gäste zur Diskussion am Sonntagabend: Ulrike Lunacek (Die Grünen), Heiner Flassbeck (Wirtschaftswissenschafter), Dirk Müller (Börsenexperte und Buchautor), Theodoros Paraskevopoulos (via Schaltung nach Athen, Wirtschaftsberater von Syriza-Chef Alexis Tsipras). Bis 23.00, ORF 2

23.00 DOKUMENTARFILM
100 Jahre Hollywood: Die Carl Laemmle Story
Die Promijournalistin Frances Schoenberger, der Schauspieler John Malkovich und der dreifach Oscar-prämierte Filmkomponist Howard Shore reflektieren die Leistung von Hollywoods einflussreichstem Filmpionier. Bis 0.20, ORF 2 (DER STANDARD, 24.1.2015)

Share if you care.