Deutscher Fernsehpreis: Ende für TV-Gala und ein Jahr Pause

23. Jänner 2015, 14:29
posten

Erfolgreichste Produktionen sollen 2016 im Rahmen eines Branchentreffs gewürdigt werden

Berlin - Der Deutsche Fernsehpreis in der bisherigen Form ist Geschichte: Heuer wird es keine Fernsehgala mehr geben, 2016 sollen dann die erfolgreichsten Produktionen des Fernsehjahres im Rahmen eines Branchentreffs gewürdigt werden, wie das Ständige Sekretariat Deutscher Fernsehpreis am Donnerstagabend mitteilte.

Zwei der vier Stifter mit den Geschäftsführern und Intendanten von WDR, ZDF, RTL und Sat.1 hätten sich gegen eine Fortsetzung ausgesprochen, zwei dafür. Der Fernsehpreis wurde seit 1999 jährlich in Köln vergeben. Zuletzt hatte er für erheblichen Unmut gesorgt, weil die Kategorien ständig wechselten und die Sender nach Ansicht von Kritikern die Übertragung zum Teil lieblos im Programm platzierten. (APA, 23.01.2014)

  • Schatten von wartenden Fotografen auf dem roten Teppich vor der Verleihung des  Deutschen Fernsehpreises im Jahr 2009 in Köln.
    foto: rolf vennenbernd/dpa

    Schatten von wartenden Fotografen auf dem roten Teppich vor der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises im Jahr 2009 in Köln.

Share if you care.