Apples neue Vertriebschefin verdiente 2014 mehr als Tim Cook

23. Jänner 2015, 13:18
11 Postings

Angela Ahrendts wechselte im Mai 2014 von Burberry zum IT-Konzern

Mit insgesamt 9,2 Millionen US-Dollar verdiente Tim Cook im vergangenen Jahr mehr als doppelt so viel wie 2013. Im Vergleich dazu, was die neue Vertriebschefin Angela Ahrendts erhalten hat, wirkt diese Summe aber schon fast blass. Sie bekam 2014 am meisten von allen Apple-Managern.

Großteil in Aktien

Wie aus einem Unternehmensbericht (pdf) hervor geht, hat Ahrendts im Jahr 2014 insgesamt 73 Millionen US-Dollar erhalten - 70 Millionen Dollar davon in Aktien.

So wurden ihre Aktienoptionen von Burberry im Wert von 37 Millionen Dollar durch die Aussicht auf eine entsprechende Menge von Apple-Anteilen ersetzt. Außerdem bekam sie Apple-Aktienoptionen im aktuellen Wert von 33 Millionen Dollar als Antrittsprämie.

Grundgehalt

Die Aktienoptionen werden in jährlichen Raten bis Frühjahr 2017 fällig. Hinzu kommen Bargeld-Bonus und Umzugskosten. Ihr normales Jahresgehalt liegt wie bei den anderen Top-Managern bei rund einer Million Dollar. (red, derStandard.at, 23.1.2015)

  • Angela Ahrendts ist seit Mai 2014 als neue Vertriebschefin für die Apple Stores zuständig.
    foto: ap photo/tony avelar

    Angela Ahrendts ist seit Mai 2014 als neue Vertriebschefin für die Apple Stores zuständig.

Share if you care.