Schauspielerin Friederike Becht bekommt Ulrich-Wildgruber-Preis

23. Jänner 2015, 11:14
posten

Mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am Samstag vergeben

Hamburg - Die Schauspielerin Friederike Becht bekommt den diesjährigen Ulrich-Wildgruber-Preis. Die 28-Jährige ist seit 2010 am Schauspiel Bochum und spielt dort unter anderem die Desdemona im "Othello", teilte das St. Pauli-Theater in Hamburg am Donnerstag mit.

Im Film war Becht als Gerda Reich in "Mein Leben - Reich-Ranicki", als ostdeutsche Ruderin Doreen in "Westwind" und als Hannah Arendt in Margarethe von Trottas gleichnamigen Film zu sehen. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am Samstag in Hamburg übergeben. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Bibiana Beglau, August Diehl, Birgit Minichmayr und im Vorjahr Fabian Hinrichs. (APA, 23.1.2015)

Share if you care.