Youtube-Werbeclips: Edekas Supergeil-Video geigte auf

22. Jänner 2015, 17:25
posten

Neun Millionen Aufrufe in Deutschland - Google veröffentlichte Rangliste - Platz zwei und drei für Nike

Hamburg/Wien - Der Edeka-Spot "Supergeil" mit Friedrich Liechtenstein legte 2014 auf Youtube die meisten Klicks hin. Mit neun Millionen Views sicherte sich die Kreation der Werbeagentur Jung von Matt Platz eins in der Rangliste für Deutschland, die Google am Donnerstag für seine Videoplattform veröffentlichte. Ein Mindestanteil musste dabei aus unbezahlten Klicks bestehen, so Google über das Ranking.

edeka

Platz zwei und drei gehen an Nike mit den Spots "Winner Stays" und "The Last Game". Fünf der zehn Gewinnerspots werben mit internationalen Starkickern.

nike football
nike football

Einen viralen Erfolg und Platz vier konnte die Modemarke Wren mit dem Spot "First Kiss" einfahren. International erzielte der Clip stolze 97 Millionen Views. Die Top Fünf komplettiert Edeka mit dem Spot Kassensymphonie". (red, derStandard.at, 22.1.2015)

Share if you care.