Skoda Octavia Scout: Auf SUV geschminkt 

Ansichtssache23. Jänner 2015, 19:33
100 Postings

Der Skoda Octavia Scout zieht - etwa bis zu zwei Tonnen schwere Anhänger - auch im leichten Gelände

Bild 1 von 4
foto: gluschitsch

Inzwischen gehört es ja schon fast zum guten Ton, dass man ein Auto hat, mit dem man auch ein wenig von der Straße abkommen darf. Höhepunkt diesbezüglich war unlängst ein V8-Wrangler - mit Stollenreifen und aufgemalten Gatschspritzern -, der auf der Autobahn auf einmal im Fenster auf der Fahrerseite auftauchte und erstaunlich schnell nach vorn weg verschwand. "50 Liter. Mindestens." schießt noch schnell durch den Kopf.

So protzert und so gekünstelt mag es der Skoda Octavia Scout natürlich nicht. Gerade Skoda ist ja dafür bekannt, lieber ein wenig tiefzustapeln. Die Tschechen wissen wohl auch, dass die meisten Scouts nicht wegen unwegsamer Zufahrten zum Wochenendschloss gekauft werden, sondern wegen des erdigen Scheins. Doch der Scout kann mehr, als nur mit den optisch auffälligen Planken an den Seiten und der Front ein paar aufgewirbelte Steine abzuhalten.

weiter ›
Share if you care.