MegaChat: Kim Dotcom startet Skype-Konkurrenz

22. Jänner 2015, 16:08
19 Postings

Browser-basierter, verschlüsselter Video-Chat in Beta-Version gestartet

Internetunternehmen Kim Dotcom hat wie angekündigt einen verschlüsselten Chat-Service gestartet. MegaChat bietet zunächst in der Beta-Version Audio- und Videoanrufe und soll damit vor allem Skype Konkurrenz machen.

Funktionen schrittweise nachgereicht

Nutzbar ist der Dienst im Browser. Für Firefox und Chrome gibt es Extensions. Später soll MegaChat weiter ausgebaut werden. So soll das Tool später auch Messaging- und Videokonferenz-Funktionen erhalten. Filesharing ist bereits jetzt möglich.

Laut TechCrunch hat der Dienst noch mit einigen Verbindungsproblemen zu kämpfen. Die Sprachqualität entspreche der von Skype. Um MegaChat nutzen zu können, ist ein Konto bei Mega erforderlich.

Bei der Verschlüsselung setzt Mega auf User Controlled Encryption (UCE). Dabei erhält der Nutzer den Schlüssel, den er anderen Usern zur sicheren Kommunikation zur Verfügung stellen kann. (red, derStandard.at, 22.1.2015)

  • Kim Dotcom hat einen Chat-Dienst gestartet.

    Kim Dotcom hat einen Chat-Dienst gestartet.

Share if you care.