Grüne suchen zweiten Hypo-Spezialisten

22. Jänner 2015, 14:25
67 Postings

Budgetsprecher Rossmann winkt für U-Ausschuss ab, er galt als Fixstarter neben Kogler

Wien – Ausgerechnet die Grünen sind als einzige Fraktion noch auf der Suche nach einem Mann oder einer Frau für den Hypo-U-Ausschuss. Im STANDARD-Gespräch winkt ihr Budgetsprecher Bruno Rossmann, der bisher fast als Fixstarter neben Werner Kogler galt, jetzt für das aufwändige Kontrollgremium ab: "Ich mache nämlich nicht gern halbe Sachen", begründet er seinen Verzicht.

Stattdessen will sich Rossmann auf die Steuerreform von SPÖ und ÖVP konzentrieren, danach stehe das Budget für 2016 an – und neben alledem möchte der Abgeordnete auch noch gegen den Steuerbetrug ankämpfen.

Pilz will "niemals" in Hypo-U-Ausschuss

Befürchtungen, dass nun als zweiter Grüner Peter Pilz, Gottseibeiuns der Koalitionsparteien, Einzug in den Hypo-U-Ausschuss halten könnte, zerstreut dieser gleich selbst: "Niemals!", so Pilz. Dazu schwört er Stein und Bein: "Ich gehe sicher nicht in den Hypo-U-Ausschuss." Bekanntlich will Pilz lieber einen U-Ausschuss zu den Umtrieben der NSA haben.

Auch Justizsprecher Albert Steinhauser zählt sich "nicht zum Kreis der Kandidaten" – obwohl der von ihm begehrte U-Ausschuss zur Haftanstalt Stein mittlerweile vom Tisch ist, denn: Grünen-Chefin Eva Glawischnig hat laut Steinhauser zwar auf ein Treffen mit dem widerspenstigen ÖVP-Klubchef gedrängt, es kam aber bloß zu einem Telefonat, in dem Reinhold Lopatka klargestellt haben soll, dass die ÖVP derzeit einen weiteren U-Ausschuss nicht unterstütze. Steinhauser: "Damit nehmen wir den Wortbruch der ÖVP zur Kenntnis."

Keine Prügeleien im grünen Klub

In zwei Wochen will der grüne Klub das zweite Ausschussmitglied nominiert haben, ein Mandatar zur aktuellen Suche: "Weder wird sich um den Job geprügelt, noch gibt es zu wenige Freiwillige – aber es gibt bei dem Ganzen halt auch fachliche Überlegungen."

Keine Ambitionen zeigt auch Gabriela Moser, die ehemalige Vorsitzende des U-Ausschusses zu den Korruptionsaffären, gegenüber dem STANDARD: "Ich bin keine Hypo-Expertin und dränge mich da überhaupt nicht vor."

Die FPÖ hat am Donnerstag ihr Hypo-Team fixiert: Neben Fraktionschef Elmar Podgorschek und Gernot Darmann gehen Christian Hafenecker und Walter Rauch in den U-Ausschuss. (Nina Weißensteiner, DER STANDARD, 23.1.2015)

Share if you care.