Raphael Holzhauser wechselt zur Austria

22. Jänner 2015, 13:34
360 Postings

Österreicher war zuletzt beim VfB Stuttgart unter Vertrag -Wohlfahrt: " Er ist in der Lage, eine führende Position zu übernehmen"

Wien - Nach Philipp Zulechner und Ronivaldo wurde am Donnerstag beim FK Austria Wien der nächste Neuzugang fixiert: Raphael Holzhauser, zuletzt beim VfB Stuttgart, unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2018.

Der 21-Jährige unterzeichnete einen Vertrag über dreieinhalb Jahre, über die Ablösemodalitäten wurde - Überraschung! - Stillschweigen vereinbart.

Hotel gewechselt

Praktisch: Der groß gewachsene Mittelfeldspieler (1,93 m), der sich zuletzt mit VfB Stuttgart II ebenfalls in Belek auf die Saison vorbereitet hatte, übersiedelte am Donnerstag in das Mannschaftshotel Titanic Deluxe und wird sofort das Training aufnehmen.

Holzhauser lief zwischen 2012 und 2014 36 Mal in Deutschlands Bundesliga auf, 23 Mal für den VfB Stuttgart, 13 Mal für den FC Augsburg.

Begeisterter Wohlfahrt

Sportdirektor Franz Wohlfahrt: "Raphael Holzhauser ist aufgrund seiner Fähigkeiten in der Lage, eine führende Position bei uns zu übernehmen. Besonders freut mich, dass der Spieler deutlich signalisiert hat, dass er unbedingt zur Austria will." (red, derStandard.at, 22.1.2015)

  • Der Neue zwischen Trainer und Sportdirektor.
    foto: fk-austria.at

    Der Neue zwischen Trainer und Sportdirektor.

Share if you care.