Freitag: VKI-Chat zu Fremdwährungskrediten

22. Jänner 2015, 10:42
3 Postings

Experten des Vereins für Konsumenteninformation versuchen am Freitag Fragen zum Thema zu beantworten

Wien - Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) wird nach eigenen Angaben seit der Entscheidung der Schweizer Nationalbank (SNB), die Kursstützung des Schweizer Franken (CHF) zu beenden, von heimischen Kreditnehmer überrollt. Diese seien zum einen durch Stop Loss-Order zu Schaden gekommen bzw. fühlen sich zum anderen von ihrer Bank oder ihren Vermögensberatern bei der Kreditaufnahme falsch beraten. Entsprechende Fragen, beantworten die VKI-Experten am Freitag, 23.Jänner in Form eines Facebook-Chats zwischen 11 und 12 Uhr unter www.facebook.com/vki.recht. (red, derStandard.at, 22.1.2015)

Share if you care.