Innenministerium: Verschlüsselte Kommunikation muss geknackt werden können

21. Jänner 2015, 17:55
769 Postings

EU prüft Hintertüren bei Mailverschlüsselung - Heftige Kritik von Grünen

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

Update: In einer früheren Version des Artikels wurde geschrieben, dass das Innenministerium das Knacken von Verschlüsselung fordert. Das war ungenau formuliert. Standpunkt des Innenministeriums ist, dass es grundsätzlich bei Verdächtigen möglich sein sollte, verschlüsselte Kommunikation zu entschlüsseln.

Nachlese

EU-Parlament empfiehlt Verschlüsselung und Open-Source-Software

Auch US-Präsident Obama will Hintertüren für Verschlüsselung

Share if you care.