"Profil": Eva Linsinger folgt Herbert Lackner als Innenpolitik-Chefin nach

21. Jänner 2015, 12:21
12 Postings

Übernimmt Österreich-Ressort des Nachrichtenmagazins – Ulla Kramar-Schmid verantwortet Koordinierung der investigativen Recherche

Wien - Eva Linsinger folgt Herbert Lackner mit 1. Februar als Innenpolitik-Chefin beziehungsweise Österreich-Ressortleiterin beim Nachrichtenmagazin "Profil" nach. Das wurde nach APA-Informationen am Mittwoch "Profil"-intern bekanntgegeben. "Sie freut sich auf den Job, und ich freue mich, dass sie diesem Vorschlag etwas abgewinnen konnte", schrieb Herausgeber Christian Rainer in einem Mail an die Redaktion.

Linsinger arbeitet seit 2006 für das Magazin, davor war sie Innenpolitikredakteurin und Brüssel-Korrespondentin des STANDARD. Ihre ersten journalistischen Schritte machte Linsinger bei der "AZ" und beim "Kurier". Die Nachbesetzung wurde notwendig, weil der langjährige Innenpolitik-Chef und Chefredakteur Lackner Ende Februar in Pension geht. Er wird auf freier Basis weiter für das Magazin schreiben, seine Funktion als Chefredakteur wird nicht nachbesetzt.

Neben Linsinger wird Ulla Kramar-Schmid künftig die Koordinierung der investigativen Recherche beim "Profil" verantworten, teilte Herausgeber Rainer mit. (APA, 21.1.2015)

  • Eva Linsinger wird  Innenpolitik-Chefin des "Profil".
    foto: standard/newald

    Eva Linsinger wird Innenpolitik-Chefin des "Profil".

Share if you care.