Sean Penn als Scharfschütze in neuem Thriller "Gunman" 

21. Jänner 2015, 11:33
9 Postings

"X-Men: Apocalypse" wohl ohne Patrick Stewart und Ian McKellen - Neuer Regisseur für "The Huntsman" gesucht - Bruce Willis spielt in "Extraction " Ex-CIA-Agenten

Los Angeles - Oscar-Preisträger Sean Penn (54, "Milk") geht im Trailer zum Thriller "Gunman" als Scharfschütze in Aktion. "Ich habe einige schlimme Dinge gemacht", gibt Penn in der Rolle eines früheren Elite-Soldaten, der von seinem Auftraggeber im Stich gelassen und kreuz und quer durch Europa gejagt wird, zu.

In dem Trailer (beim Branchenportal "Hollywood Reporter") kommen Szenen mit Attentaten, Tumulten und Flüchtlingen vor. Der französische Filmemacher Pierre Morel ("96 Hours") führt Regie. Javier Bardem, Idris Elba und Ray Winstone spielen ebenfalls mit. In Österreich kommt "Gunman" Mitte Mai in die Kinos, in den USA startet der Thriller bereits im März.

"X-Men: Apocalypse" wohl ohne Stewart und McKellen

Der britische Schauspieler Patrick Stewart (74) glaubt nicht, dass er und sein Landsmann Ian McKellen (75) im nächsten "X-Men"-Film mitspielen werden. "Variety" zufolge sagte Stewart in einer Interviewaufzeichnung mit Larry King, dass "X-Men: Apocalypse" sich um die jüngeren Charaktere drehen werde. Die Fortsetzung der Comic-Action unter der Regie von Bryan Singer soll 2016 ins Kino kommen.

In der Superhelden-Saga "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" (2014) waren Stewart als Professor X und McKellen als Magneto dabei. Ihre jüngeren Counterparts wurden von James McAvoy und Michael Fassbender gespielt. Hugh Jackman (Wolverine), Halle Berry (Storm) und Jennifer Lawrence (Mystique) zählten ebenfalls zur Starbesetzung.

Neuer Regisseur für "The Huntsman" gesucht

US-Regisseur und Autor Frank Darabont (55) ist von dem geplanten Projekt "The Huntsman" abgesprungen. Laut "Deadline.com" geben Darabont ("Die Verurteilten", "The Green Mile") und das Studio Universal "kreative Differenzen" für den Ausstieg an. Über einen möglichen Regie-Nachfolger wurde zunächst nichts bekannt.

"The Huntsman" mit Chris Hemsworth und Charlize Theron ist eine Art Ableger der Schneewittchen-Verfilmung "Snow White & The Huntsman". Das Fantasy-Original unter der Regie des Briten Rupert Sanders mit Theron als böser Königin, Kristen Stewart als jungem Schneewittchen und Hemsworth als Jäger spielte 2012 rund 400 Millionen Dollar ein. Für den Film "The Huntsman", der 2016 in die Kinos kommen soll, ist Emily Blunt ("Into the Woods") für eine Rolle im Gespräch.

Bruce Willis spielt in "Extraction " Ex-CIA-Agenten

"Stirb langsam"-Star Bruce Willis spielt in seinem neuen Film "Extraction" einen nach dem Mord an seiner Frau veränderten ehemaligen CIA-Agenten, dessen Sohn ebenfalls beim Geheimdienst anheuert. Regie führt laut "Deadline.com" Steven C. Miller ("Submerged"). Drehbeginn ist am 9. Februar im US-Bundesstaat Alabama. (APA, 21.1.2015)

  • Sean Penn schlüpft in dem Thriller "Gunman" in die Rolle eines früheren Elite-Soldaten.
    foto: reuters/mario anzuoni

    Sean Penn schlüpft in dem Thriller "Gunman" in die Rolle eines früheren Elite-Soldaten.

Share if you care.