40 Tote bei Kämpfen in Somalia

20. Jänner 2015, 16:45
posten

Rivalisierende Clans geraten in Dörfern aneinander

Mogadischu - Bei schweren Kämpfen zwischen zwei rivalisierenden Clans in Somalia sind am Dienstag mindestens 40 Menschen getötet worden. Die Gewalt sei in Dörfern rund um den Ort Deefow in der Provinz Hiraan ausgebrochen, sagte ein örtlicher Behördensprecher der Deutschen Presse-Agentur. Mehrere Menschen seien verletzt und zahlreiche Häuser in Brand gesetzt worden.

Die somalische Gesellschaft ist in verschiedene Clans und zahlreiche Unterclans gegliedert. Immer wieder kommt es zu Konflikten zwischen Milizen der Gruppen, bei denen es vor allem um Landrechte geht. (APA, 20.1.2015)

Share if you care.