Mein Burger nennt sich Sepp, Big Sepp

20. Jänner 2015, 17:13
95 Postings

Wer große Würstelstände betreibt, muss noch keine guten Burger braten

Wien - Vermutlich wäre es klüger gewesen, 70 Cent draufzulegen für den Hüferlsteakburger, vielleicht auch nur 40 Cent für den Pulled Pork Burger, aber den konnte man mir nicht näher erklären. Aber wenn schon ganz oben der "Big Sepp" (8,50 Euro) steht, komm ich um den nicht herum.

Wir befinden uns im dienstagmittags gar nicht sooo leeren Imbiss Bitzinger in der Wiener Währingerstraße, keine Neuigkeit, aber mich hat es jetzt denn doch einmal hierher verschlagen. Und bald beginne ich auch zu grübeln, ob ich nicht doch die Straßenseite hätte wechseln sollen, zum Bio-Greissler.

Big Sepp? Eine Art Cordon Bleu in Burgerform, klärt man mich auf Anfrage auf. Nun ist das Cordon nicht gerade mein bester Freund, seit sich mein Alter zweistellig darstellt. Aber warum nicht?

fidler

Ich hatte ja an so etwas wie Pleskavica Punjene gedacht (man verzeihe mir die grob geschätzte Schwabo-Schreibweise), Käse und Schinken nach meiner Erinnerung also irgendwie im Faschierten doch konkret verortbar.

Preiselbeer-Freuden

Dieses Laberl kommt irgendwo zwischen Schinken, Geselchtem und Käse daher, von Verortbarkeit der Zugaben eher keine Rede. Von wirklich gut oder interessant leider auch nicht. Das Bun drüber und drunter eher kühl und langweilig. Die Wunderbare schätzte die Preiselbeeren.

Grüße vom Würstelstand

Vielleicht hätt ich doch Bosna oder Bratwurst oder Käsekrainer oder Grillwurst oder eine der Hot-Dog-Varianten nehmen sollen - Bitzingers betreiben ja von jeher Würstelstände bei der Albertina und im Prater; zudem Augustinerkeller und Vinothek unter der Albertina.

A propos: Die Auswahl an Flaschenweinen mit nicht wenigen bekannten Namen und Lagen hat mich für einen Imbiss doch eher beeindruckt. Aber Dienstagmittag im Jänner schien mir dafür nicht der optimale Moment.

Couscous-Burger

Die Wunderbare wählte einen Couscous-Burger (4,50) mit Hummus und Salatgarnitur. Auch das eine eher ausgefranste Wahl an diesem Ort, scheint mir. Sie bestätigte mir einen doch recht ausgeprägten Eindruck von lauwarmer Langeweile. Wie übrigens auch unsere Pommes.

fidler

Vielleicht probieren wir's beim zweiten Mal doch besser mit Bosna oder Hüferlsteak. Oder doch gegenüber beim Biogreissler. Können Sie die empfehlen? (Harald Fidler, derStandard.at, 20.1.2014)

Bitzinger - Würstel, Burger & Co, 1090 Währinger Straße 14

Share if you care.