Erneut Fußgänger bei Verkehrsunfall in Wien getötet

20. Jänner 2015, 10:45
182 Postings

81-Jähriger wurde von Baustellen-Lkw mitgeschleift und überrollt, der Lenker ist flüchtig

Wien - Ein 81-jähriger Mann ist am Dienstagvormittag auf der Donaufelder Straße von einem Baustellen-Lkw mitgeschleift und überrollt worden. Das Unfallopfer war beim Eintreffen der Wiener Berufsrettung bereits tot, der Lenker beging laut Polizei Fahrerflucht. Erst am Montag wurde eine 65-jährige Frau auf einem Schutzweg in der Donaustadt von einem Sattelschlepper überrollt und getötet.

Der Unfall geschah gegen 9 Uhr, als der Mann am Kagraner Platz die Donaufelder Straße zu überqueren versucht haben dürfte, wo er von dem Lkw erfasst und getötet wurde. Nach dem Unfalllenker wird gefahndet, der genaue Unfallhergang stand am Dienstagvormittag noch nicht fest.

Am Montag starb eine 65-jährige Fußgängerin, nachdem sie gegen 17.30 Uhr an der Kreuzung von Erzherzog-Karl-Straße und Donaustadtstraße auf einem Schutzweg von einem Sattelschlepper überrollt wurde. Der 30-jährige Lenker dürfte die Frau beim Einbiegen übersehen haben. (APA, 20.1.2015)

Share if you care.