Weltraumteleskop Kepler erspähte drei Exoplaneten

19. Jänner 2015, 18:20
3 Postings

Washington - Technische Probleme des Nasa-Weltraumteleskops Kepler führten 2013 zwar zur Einstellung der Hauptmission, im Vorjahr gelang aber eine eingeschränkte Reaktivierung. Die seither gesammelten Daten enttäuschen nicht: Forscher haben nun bei der Auswertung gleich drei Exoplaneten von erdähnlicher Größe entdeckt, die den vergleichsweise nahen Stern Epic 201367065 umkreisen. Einer davon befindet sich deutlich innerhalb der habitablen Zone.

Abstract
Astrophysics: "A nearby M star with three transiting super-Earths discovered by K2"

(dare, DER STANDARD, 20.1.2015)

Share if you care.