Neues Top-Smartphone: HTC One M9 soll am 1. März vorgestellt werden

19. Jänner 2015, 13:54
8 Postings

Samt Snapdragon 810 und 64-Bit Unterstützung - Auch erste Smartwatch des Unternehmens geplant

Die nächste Generation der Android-Smartphones steht an, und HTC will dieses Mal offenbar ganz vorne mit dabei sein: Bereits am 1. März will der taiwanesische Hardwarehersteller im Rahmen des Mobile World Congress sein neues Topmodell präsentieren. Und laut einem Bericht von Bloomberg soll dies mit durchaus beeindruckender Ausstattung aufwarten können.

Hardware

Demnach soll das HTC One M9 eines der ersten Smartphones mit dem Snapdragon 810 werden. Dabei handelt es sich um Qualcomms ersten 64-Bit-Smartphone-SoC für High-End-Geräte. Wie sich schon in den letzten Monaten angedeutet hat, verabschiedet sich HTC vom viel kritisieren Ultrapixel-Konzept für die Smartphone-Kamera. Statt dessen setzt man angeblich auf einen "normalen" 20-Megapixel-Sensor.

Vermischtes

Aber HTC will auch eine der eigenen Stärken weiter ausbauen: So soll das M9 über Dolby 5.1-Audio-Support verfügen. Als Software wird Android 5 zum Einsatz kommen - erweitert um das ebenfalls neue HTC Sense 7. Über die Bildschirmröße wird keine Angabe gemacht, frühere Leaks sprachen aber davon, dass diese bei 5 Zoll liegen soll, im Vergleich zum Vorgänger M8 als unverändert bleibt.

Smartwatch

Neben einem neuen Smartphone soll es aber auch den Einstieg HTCs in eine weitere Produktkategorie geben: Den Wearables. So soll das Unternehmen die Vorstellung seiner ersten Smartwatch vorbereiten. Dass HTC an einem solchen Gerät arbeitet, kommt nicht überraschend, immerhin hatte der Hardwarehersteller schon vor einigen Monaten entsprechende Pläne - und Probleme bei der Entwicklung - offen kommuniziert.

Partnerschaft

Details zur Smartwatch gibt es bisher nicht, allerdings ist davon auszugehen, dass sie mit Googles Android Wear läuft. Als Besonderheit soll die Fitness-Software von Under Armour mitgeliefert werden. Die Unternehmen haben erst vor kurzem im Rahmen der CES eine entsprechende Partnerschaft angekündigt. (red, derStandard.at, 19.1.2015)

  • Für den 1. März lädt HTC zu einem Launch-Event. Laut einem aktuellen Bericht soll dabei unter anderem das HTC One M9 vorgestellt werden.
    grafik: htc

    Für den 1. März lädt HTC zu einem Launch-Event. Laut einem aktuellen Bericht soll dabei unter anderem das HTC One M9 vorgestellt werden.

Share if you care.