Hufeld soll deutsche Finanzaufsicht leiten

19. Jänner 2015, 06:47
posten

Finanzministerium legte sich auf Versicherungsaufseher fest

Berlin - Bei der Suche nach einem neuen Chef für die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ist einem Zeitungsbericht zufolge eine Vorentscheidung gefallen. Das deutsche Finanzministerium habe sich auf Felix Hufeld festgelegt, der bisher oberster Versicherungsaufseher bei der BaFin ist, berichtete das "Handelsblatt" am Montag unter Berufung auf Regierungskreise.

Den Personalvorschlag habe Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zur internen Abstimmung innerhalb der Bundesregierung vorgelegt. Hufeld habe damit die besten Chancen, bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht die bisherige Präsidentin Elke König abzulösen, die Chefin der neuen Europäischen Bankenabwicklungsbehörde in Brüssel wird.

SPD muss zustimmen

Die Zustimmung des deutschen Wirtschaftsministeriums unter Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) zu Schäubles Personalvorschlag stand der Zeitung zufolge zuletzt aber noch aus. Die Abwicklungsbehörde ist Teil der Bankenunion, mit der die EU die Kontrolle über die Banken verstärken und Folgen bei einer künftigen Finanzkrise abmildern will. (APA, 19.1.2015)

Share if you care.