Arsenal gewinnt bei Meister ManCity

18. Jänner 2015, 18:59
145 Postings

2:0-Erfolg der Gunners in Manchester lässt Chelsea davonziehen

Manchester - Englands Fußball-Meister Manchester City hat am Sonntag den Anschluss an Tabellenführer Chelsea verpasst. Die "Citizens" kassierten gegen Arsenal eine 0:2-Heimniederlage und liegen nun schon fünf Punkte hinter den "Blues", die bereits am Samstag in Swansea 5:0 gewonnen hatten.

Arsenal verbesserte sich durch den ersten Ligasieg über ManCity nach zuvor fünf erfolglosen Versuchen an die fünfte Stelle und liegt wieder einen Zähler hinter Platz vier, der zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt. Die Treffer für die "Gunners" erzielten Santi Cazorla in der 24. Minute aus einem diskussionswürdigen Elfmeter und Olivier Giroud nach einem Abwehrfehler der Gastgeber in der 66. Minute per Kopf.

Einen Sieg feierte auch West Ham. Die Ostlondoner gewannen zuhause gegen Hull City mit 3:0 (0:0). Andy Carroll (49.), Morgan Amalfitano (69.) und Stewart Downing (72.) stellten nach der Pause im Upton Park die Kräfteverhältnisse klar. (APA/red, derStandard.at, 18.1.2015)

  • Voilá!
    foto: apa

    Voilá!

Share if you care.