Radio-Tipps für Montag, 19. Jänner

19. Jänner 2015, 06:00
posten

Radiokolleg | Betrifft: Geschichte: Auschwitz. Der systematische Massenmord | Werkstattradio: "Zum Auto gezwungen! Ist das Auto alternativlos?" | Tonspuren: Du musst ein Schelm sein Der Erzähler und Lyriker Christoph W. Bauer

9.05 WISSEN
Radiokolleg
Diese Woche lernt man mehr über: 1) Die Polyphonie der Photonen - Eine kleine Naturgeschichte des Lichts. 2) Partizipation bei Planungsprozessen - Die Praxis der Bürgerinnen- und Bürgerbeteiligung. 3) Trommeln für die Götter, Singen gegen das Heimweh - Die Musik des Nordostens Brasiliens. Mo-Do, jeweils bis 10.00, Ö1

17.55 MAGAZIN
Betrifft: Geschichte: Auschwitz. Der systematische Massenmord.
Mit Sybille Steinbacher, Vorständin des Instituts für Zeitgeschichte, Universität Wien. Mo-Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

19.00 MAGAZIN
Werkstattradio: "Zum Auto gezwungen! Ist das Auto alternativlos?"
Unter diesem Motto lud die Solidarwerkstatt zu einem Diskussionsabend. Im Zentrum stand dabei die Linzer und oberösterreichische Verkehrspolitik, welche sich - was ihre Auswirkungen betrifft - auf ganz Österreich umlegen lässt. Bis 20.00, Radio Fro, 105.0 im Großraum Linz und auf www.fro.at

21.00 FEATURE
Tonspuren: Du musst ein Schelm sein Der Erzähler und Lyriker Christoph W. Bauer.
Peter Angerer über den 1968 in Kärnten geborenen Autor, der vor allem seiner Lyrik wegen gerühmt wird. Das Feature dokumentiert das Entstehen des inzwischen fünften Gedichtbandes, der die Tradition und den Atem der Vagantenlyrik aufnimmt. Bis 21.40, Ö1 (DER STANDARD, 19.1.2015)

Share if you care.