US-Konzern AT&T übernimmt mexikanische Mobilfunkfirma Iusacell

18. Jänner 2015, 14:37
posten

Kaufpreis 2,5 Mrd. Dollar

Der Telekommunikationskonzern AT&T hat das mexikanische Mobilfunkunternehmen Iusacell gekauft. Die US-Firma zahlte 2,5 Mrd. Dollar (2,1 Mrd. Euro) für Iusacell, wie der Mutterkonzern Grupo Salinas am Freitag mitteilte.

Salinas hatte erst im vergangenen September Iusacell komplett übernommen und dem Fernsehkonzern Televisa 717 Mio. Dollar für 50 Prozent des Unternehmens gezahlt.

Nachzügler

Iusacell hat auf dem mexikanischen Mobilfunkmarkt einen Anteil von acht Prozent und liegt damit weit hinter Marktführer America Movil des Multimilliardärs Carlos Slim (70 Prozent) und der spanischen Telefonica (20 Prozent).

Links

AT&T

Share if you care.