Raffl trifft bei Flyers-Triumph

18. Jänner 2015, 11:54
33 Postings

Philadelphia setzt sich mit 4:3 bei den Buffalo Sabres durch

Michael Raffl und die Philadelphia Flyers haben in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL ein erfolgreiches Gastspiel bei den Buffalo Sabres absolviert. Die Flyers gewannen 4:3, Raffl erzielte dabei das Tor zur zwischenzeitlichen 4:2-Führung. Während Thomas Vanek und die Minnesota Wild ebenfalls gewannen (3:1 gegen die Arizona Coyotes), verloren Michael Grabner und die New York Islanders.

Für den 26-jährigen Raffl war es bereits der zwölfte Saisontreffer. Die Buffalo Sabres hingegen kassierten die zehnte Niederlage in Serie. Vanek blieb beim wichtigen Heimsieg der Wild ohne Scorerpunkte. Das gleiche Schicksal ereilte Grabner im Auswärtsspiel gegen die Montreal Canadiens, das Grabners Islanders mit 4:6 verloren. (APA, 18.01.2015)

Share if you care.