Start-up bringt neues Diskettenlaufwerk für Amigas

16. Jänner 2015, 15:37
15 Postings

Design als Open Source veröffentlicht

Wer noch einen alten Amiga-Computer zu Hause stehen hat, dessen Diskettenlaufwerk den Geist aufgegeben hat, kann auf eine Entwicklung von SakuraIT hoffen. Die polnische Firma, die sich auf Retro-Hardware spezialisiert hat, arbeitet nach eigenen Angaben an einem externen Floppy-Laufwerk für 880-kB-DD-Disketten.

Für Emulatoren

Auch NDOS (Non-DOS) Disks sollen unterstützt werden. Optional wollen die Entwickler auch nur den Platine anbieten, mit der sich Floppy-Emulatoren nutzen lassen. Das Laufwerk soll mit allen Amiga-Systemen kompatibel sein, die über einen externen Laufwerksanschluss verfügen. Das Design des Laufwerks ist Open Source, entsprechende Dokumente wurden bei Github veröffentlicht.

Wann das Laufwerk auf den Markt kommt und was es kosten soll, ist noch nicht bekannt. (red, derStandard.at, 16.1.2015)

  • Eine polnische Firma will ein neues Laufwerk für alte Amigas auf den Markt bringen.
    foto: bill bertram, cc-by-2.5

    Eine polnische Firma will ein neues Laufwerk für alte Amigas auf den Markt bringen.

Share if you care.