Verurteilte mit Vorstrafen in Österreich

20. Jänner 2015, 12:00
73 Postings

In Österreich wurden im Jahr 2013 34.426 Personen rechtskräftig verurteilt, 16.801 von ihnen waren vorbestraft.

Auf alle Verurteilten entfallen knapp 52.000 Straftaten, die meisten wegen Vermögensdelikten (über 18.000), Handlungen gegen Leib und Leben oder aufgrund von Verstößen gegen das Suchtmittelgesetz (7.368 Fälle). Die Karte zeigt den Anteil der Verurteilten mit Vorstrafen verteilt auf die Zuständigkeitsbereiche der 16 Straflandesgerichte.

UPDATE 20.1.2015: Aufgrund eines Fehlers bei der Datenverarbeitung waren in der ursprünglichen Grafik die Werte für Wien, St. Pölten, Klagenfurt und Innsbruck fehlerhaft und deswegen starke Unterschiede der Vorbestraftenquote ersichtlich. Die hier korrigierte Version weist nur eine Schwankungsbreite zwischen 32 % und 56 % auf, mit einem sichtbaren West-Ost-Gefälle. Im Gegensatz zur ersten Version der Karte sind die Unterschiede nicht so stark. Die Landesgerichte Klagenfurt und Feldkirch weisen mit 56 % den höchsten Anteil von Vorbestraften unter den Verurteilten auf, das LG Eisenstadt hat mit 32 % den österreichweit geringsten Anteil.

(fin, DERSTANDARD, 17.1.2015)

Share if you care.