Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit: Alle Preisträger

Ansichtssache17. Jänner 2015, 12:00
12 Postings
Bild 1 von 5
foto: bmlfuw/kurt hoerbst

In dieser Woche wurde zum bereits vierten Mal der "Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit" vergeben. Heuer gab es in den Bereichen "Neubau" und "Sanierung" insgesamt 74 Einreichungen. Eine Jury unter dem Vorsitz von Univ.-Prof. Roland Gnaiger von der Kunstuniversität Linz bewertete sowohl die architektonische Qualität als auch - anhand des klima:aktiv Gebäudestandards - die ökologische und energetische Performance der Bauprojekte. Schlussendlich wurden fünf Projekte prämiert.

Unter den Preisträgern befindet sich das Betriebsgebäude der Schachinger Logistik in Hörsching: Poppe Prehal Architekten errichteten hier die größte Holzbauhalle Europas. Das Augenmerk galt Baubiologie, Lebenszykluskosten und Arbeitsplatzqualität. "Das Hochregallager in Holzbauweise ist ein Meilenstein der ökologischen Trendwende in einem Bereich, wo bisher weder Nachhaltigkeit noch architektonische Sensibilität beheimatet waren", urteilte die Jury.

weiter ›
Share if you care.