Neuer Merkur-Auftritt: Fränz löst Ano Nym ab

16. Jänner 2015, 11:45
65 Postings

Demner, Merlicek & Bergmann verpasste Merkur eine neue Werbelinie

Wien - Mit dem Claim "So macht man sich Freunde", präsentiert sich die Handelskette Merkur von einer neuen Seite. Den Werbeauftritt verantwortet Demner, Merlicek & Bergmann. Die Agentur konnte sich - wie berichtet - den Etat sichern.

Im Mittelpunkt der neuen Kampagne steht "Fränz". Er löst Ann Nym ab. Der langjährige Markenbotschafter wurde nach 27 Jahren in Pension geschickt.

Ebenfalls neu ist die Eigenmarke "Merkur Immer gut". Sie soll das Mittelpreissegment besetzen, heißt es.

Die Kampagne umfasst Anzeigen, Flugblätter, Hörfunk, Online, PoS und TV. (red, derStandard.at, 16.1.2015)

dmb
Share if you care.