Historischer Kalender - 17. Jänner

17. Jänner 2015, 00:00
posten

395 - In Mailand stirbt Kaiser Theodosius I. der Große. Das Römische Reich wird unter seinen beiden Söhnen aufgeteilt: Arkadios erhält den Osten, Honorius den Westen zugesprochen.

1685 - Geburtsstunde des Wiener Kaffeehauses: Johannes Diodato erhält als erster ein kaiserliches Privileg für den öffentlichen Ausschank von Kaffee.

1850 - Kaiserliches Patent über eine neue Strafprozessordnung. Sie sieht Geschworenengerichte für alle schweren Verbrechen vor.

1920 - Als Nachfolger von Raymond Poincare wird Paul Deschanel französischer Staatspräsident. Er muss bereits nach neun Monaten wegen einer Geisteskrankheit zurücktreten.

1925 - Das Zentralkomitee der KPdSU beschließt die Abberufung Leo Trotzkis vom Amt des Volkskommissars für Verteidigung. Der nach Lenins Tod 1924 entbrannte Machtkampf ist damit zugunsten Stalins entschieden.

1930 - Der "Landbund" gründet republikanische Bauernwehren. Sie sollen ein Gegengewicht zu der immer einflussreicheren antidemokratischen Heimwehr unter Bundesführer Richard Steidle bilden, die sich zu faschistischen Grundsätzen bekennt.

1935 - Der Völkerbundrat beschließt in Genf einstimmig die Wiedervereinigung des Saargebiets mit Deutschland zum 1. März.

1945 - Im KZ Auschwitz treten 67.012 Häftlinge zum letzten Appell an. Tags darauf wird als letzte Häftlingsnummer die Zahl 202.499 vergeben.

1945 - Sowjetische und polnische Truppen befreien Warschau und Tschenstochau, andere sowjetische Verbände dringen in Krakau ein.

1950 - Maskierte Banditen überfallen in Boston ein Büro der Geld-Transportfirma Brink's und erbeuten 2,8 Millionen Dollar, das Verbrechen wird erst 1956 aufgeklärt.

1955 - Das erste atomgetriebene Kriegsschiff der Welt, das U-Boot "Nautilus", wird von der US-Marine in Dienst gestellt.

1975 - Der erstmals seit zehn Jahren tagende chinesische Volkskongress verabschiedet eine neue Verfassung und schafft das Amt des Staatspräsidenten ab, das seit der Absetzung von Liu Shaoqi (Liu Schao-tschi) vakant ist.

1985 - Im ganzen Ruhrgebiet sowie in Gießen und Hanau wird Smogalarm ausgelöst, im westlichen Ruhrgebiet am 18.1. Alarmstufe III mit ganztägigem Fahrverbot, aufgehoben am 19.1.

1995 - Der 1958 von Colin Chapman gegründete Formel 1-Rennstall Lotus (79 Grand Prix-Siege) gibt seinen Rücktritt aus finanziellen Gründen von der WM-Saison 1995 bekannt und wird am 6. Februar mit dem Pacific-Rennstall fusioniert.

1995 - Zentraljapan wird von einem Erdbeben der Stärke 7,2 auf der Richterskala erschüttert. In der am schlimmsten betroffenen Stadt Kobe werden mehr als 6.500 Menschen getötet, Tausende obdachlos und mehr als 8.200 Gebäude zerstört. 26.000 Verletzte können teilweise nur notdürftig versorgt werden.

2010 - Das österreichische Team gewinnt bei der Hallenhockey-EM der Herren in Almere mit einem 4:3-Finalsieg über Titelverteidiger Russland erstmals Gold. Benny Stanzl wird zum "Spieler des Turniers" gekürt.

Geburtstage:

Pedro Calderon de la Barca, span. Dramatiker (1600-1681)

Anton Tschechow, russ. Schriftsteller (1860-1904)

Douglas Hyde, 1938-1945 erster Präsident der Republik Irland (1860-1949)

Boris Ponomarew, sowj. Politiker (1905-1995)

Duane Hanson, US-Bildhauer (1925-1996)

Mircea Snegur, 1990-1996 erster Präsident der Republik Moldau (1940- )

Susanne Uhlen, dt. Schauspielerin (1955- )

Todestage:

Theodosius I. Flavius, der Große, röm. Kaiser (347-395)

Hans Marchwitzka, dt. Schriftsteller (1890-1965)

Alfred Maleta, öst. Politiker (1906-1990)

Erich Segal, US-Autor ("Love Story") (1937-2010)

(APA, 17.1.2015)

Share if you care.