"Kleine Zeitung": Gössinger von Redaktion als Chefredakteurin bestätigt

15. Jänner 2015, 14:45
1 Posting

Weissenberger-Nachfolgerin nimmt Arbeit offiziell am 1. Februar auf

Klagenfurt/Graz - Die in der Vorwoche von Geschäftsführung und Vorstand als Chefredakteurin der Kärntner "Kleinen Zeitung" nominierte Politikjournalistin Antonia Gössinger (56) ist am Donnerstag von der Redaktion für die Funktion bestätigt worden. Offiziell nimmt Gössinger ihre Arbeit als Nachfolgerin von Eva Weissenberger, die zu "News" wechselt, am 1. Februar auf.

Bei der "Kleinen" ist es vorgesehen, dass ein Chefredakteursvorschlag von der Redaktion abgelehnt werden kann. Allerdings müssen zwei Drittel der Redakteure gegen die Person sein. Das Ergebnis wird nicht veröffentlicht, aus Redaktionskreisen war jedoch zu hören, dass die Zustimmung zu Gössinger "einhellig" gewesen sei. Gössinger arbeitet seit 1983 bei der "Kleinen", zuletzt leitete sie das Politikressort. Für ihre Arbeit wurde sie unter anderem mit dem Kurt-Vorhofer-Preis ausgezeichnet. (APA, 15.1.2015)

Share if you care.