Vonn startet mit Trainings-Bestzeit in Cortina

15. Jänner 2015, 12:30
6 Postings

Vor Mancuso, Hosp Fünfte - Vonn kann in Italien den Sieg-Rekord von Moser-Pröll auslöschen

Cortina d'Ampezzo - Mit Bestzeit im einzigen Training hat Lindsey Vonn in Cortina d'Ampezzo ihre Anwartschaft auf einen weiteren Sieg und damit die Einstellung des Siegrekordes von Annemarie Moser-Pröll dokumentiert. Die US-Amerikanerin war am Donnerstag mit 1:38,42 Min. Schnellste vor Landsfrau Julia Mancuso sowie Tina Maze aus Slowenien. Beste Österreicherin war Nicole Hosp auf Platz fünf.

Nach der Absage in Bad Kleinkirchheim sind in Cortina gleich zwei Abfahrten (Freitag und Samstag) sowie ein Super-G am Sonntag angesetzt. Vonn hat im italienischen Nobelort bereits sieben Mal gewonnen, drei Mal die Abfahrt und vier Mal den Super-G. Vonn hält bei insgesamt 61 Weltcupsiegen und würde mit einem weiteren Erfolg den Allzeit-Rekord von Moser-Pröll (62) egalisieren. Mehr Erfolge im Weltcup hat insgesamt nur der Schwede Ingemar Stenmark mit 86 Siegen vorzuweisen. (APA, 15.1.2015)

Share if you care.