TV-Tipps für Donnerstag, 15. Jänner

15. Jänner 2015, 06:00
1 Posting

Schweinekram beim "Schauplatz", Julian Assange beim "Talk im Hangar-7" auf Servus TV, "Brennpunkt" über Haiti, Streetart auf Okto, Sherlock Holmes "Im Zeichen der drei"

21.00 MAGAZIN
Scobel: Die Ökonomisierung unserer Welt
Zu Gast bei Gert Scobel sind Ökonom Peter Bofinger, Soziologe Olaf Groh-Samberg und Sozialhistoriker Jürgen Kocka. Bis 22.00, 3sat

21.05 REPORTAGE
Am Schauplatz: Es stinkt zum Himmel
In der südlichen Steiermark leben 270 Menschen und mehr als 10000 Schweine. Der Geruch macht den Nachbarn das Leben schwer. Die Bauern rechtfertigen sich mit wirtschaftlichen Zwängen, nur große Betriebe könnten überleben. Die gesamte Region ist zu einer Art Schweinhochburg geworden. Tierschützer und Anrainer machen gegen die riesigen Mastbetriebe mobil. Bis 22.00, ORF 2

foto: orf

21.05 DISKUSSION
Inside Brüssel
Roland Adrowitzer bespricht mit Gästen die EU-Ereignisse der Woche: Ivo Vajgl (Allianz der europäischen Liberalen und Demokraten), Elisabeth Köstinger (ÖVP), Eugen Freund (SPÖ) und Franz Obermayr (FPÖ). Bis 21.55, ORF 3

21.55 MAGAZIN
Im Brennpunkt: Haiti – fünf Jahre nach dem Erdbeben
Am 12. Januar 2010 bebte auf Haiti die Erde. Das schlimmste Erdbeben der Karibik seit über 200 Jahren traf das Land mit voller Kraft. Rund 250.000 Menschen starben, hunderttausende verloren ihr zu Hause. Bis heute ist Haiti eines der ärmsten Länder der Welt, doch langsam verbessert sich seine Lage. Bis 22.30, ORF 3

22.05 STRASSENKUNST
Urkult: Streetart
Welche Kunstformen sich auf den Straßen der Großstadt finden lassen – von Urban-Knitting bis hin zum klassischen Graffiti: Vertreterinnen und Vertreter von Reinigung und Stadtverwaltung sprechen auch über den Aspekt des Vandalismus, Sprayerinnen und Sprayer lassen sich an den Ort ihres Schaffens begleiten. Daneben gibt es fünf der schönsten Streetart-Kunstwerke zu sehen. Bis 22.20, Okto

22.15 DISKUSSION
Maybrit Illner: Krieg der Islamisten – hilflos gegen den Terror?
Zu Gast: Cem Özdemir (Bündnis’90/Die Grünen), Wolfgang Bosbach (CDU), Lamya Kaddor (Islamwissenschaftlerin und Vorsitzende des Liberal-Islamischen Bundes), Rainer Wendt (Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft) und Terrorismus-Experte und stellvertretender ZDF-Chefredakteur Elmar Thevessen. Bis 23.15, ZDF

22.15 DISKUSSION
Talk im Hangar 7: Das Diktat der Daten – Verliert die Gesellschaft die Kontrolle?
Bei Michael Fleischhacker diskutieren der Gründer der Enthüllungsplattform WikiLeaks Julian Assange (live aus London zugeschaltet), der ehemalige Geheimdienstchef Österreichs Gert-René Polli, Mathematiker und Autor Rudolf Taschner, die ehemalige deutsche Justizministerin Herta Däubler-Gmelin und der langjährige IBM-Manager Gunter Dueck. Bis 23.25, Servus TV

22.30 DISKUSSION
60 Minuten.Politik: Das Parlament 2015 – mehr direkte Demokratie, mehr Minderheitenrechte, mehr Macht?
Zu Gast bei Christoph Takacs und Eva Weissenberger sind Doris Bures (SPÖ), Karlheinz Kopf (ÖVP), Norbert Hofer (FPÖ) und Sonja Zwazl (ÖVP). Bis 23.35, ORF 3

22.30 MAGAZIN
Eco
Angelika Ahrens mit: 1) Wieder Krach mit den Griechen: was ein Euro-Austritt für Euro und Steuerzahler bedeutet. 2) Reisetrends 2015: neue Highlights aus Österreich. 3) Billiges Öl: viele profitieren, einige verlieren. Bis 23.00, ORF 2

23.00 GESPRÄCH
Stöckl
Musiker Herbert Grönemeyer und Burgtheater-Direktorin Karin Bergmann im Gespräch mit Barbara Stöckl. Bis 0.00, ORF 2

foto: bbc

23.05 KRIMISERIE
Sherlock: Im Zeichen der Drei
(Sherlock: The Sign of Three, GB 2014, Colm McCarthy) Dieser Meisterdetektiv trägt denselben Namen und ist auch charakterlich so wunderlich wie der Ur-Sherlock. Er lebt aber im Hier und Jetzt, und das macht die Sache nicht einfacher. Im zweiten von drei neuen Fällen klärt er den Mord an einem königlichen Leibgardisten. Freund Watsons Vermählung gibt zusätzliche Aufgaben auf. Benedict Cumberbatch, Martin Freeman. Bis 0.35, Eins Plus (Andrea Heinz, DER STANDARD, 15.1.2015)

Share if you care.