Expertentipp: Das sind die besten Plätze im Flugzeug

21. Jänner 2015, 16:35
78 Postings

Zusammen mit Dan Air, dem Autor des Blogs "Confessions of a Trolley Dolly" über die Erfahrungen eines Flugbegleiter, hat die Reisesuchmaschine Checkfelix eine Infografik erstellt, die eine kluge Auswahl des Sitzplatzes ermöglicht

Mehr Beinfreiheit, freier Blick nach draußen oder der Erste beim Bordservice: Der Sitzplatz kann stark beeinflussen, wie angenehm man einen Flug empfindet. Checkfelix.com, Österreichs beliebteste Reisesuchmaschine, hat analysiert, welcher Sitzplatz im Flugzeug welchen Bedürfnissen am besten gerecht wird und welche Plätze Fluggäste meiden sollten. In Zusammenarbeit mit Dan Air, dem Autor des Blogs "Confessions of a Trolley Dolly", der über die Erlebnisse und Erfahrungen eines Flugbegleiter berichtet, hat Checkfelix eine Infografik erstellt, die Reisenden eine kluge Auswahl des Sitzplatzes ermöglicht.

Zwei häufig eingesetzte Flugzeugtypen verglichen

Verglichen wurden dabei die zwei Flugzeugtypen, die derzeit auf Kurz- und Mittelstrecken am häufigsten eingesetzt werden. Unter Insidern gilt im Airbus A320, der unter anderem von Fluglinien wie Austrian Airlines oder Niki auf der Kurzstrecke eingesetzt wird, der Sitz 1A als der beste Platz. Hier gibt es mehr Beinfreiheit, beste Aussicht aus dem Fenster, die nicht von einem Flügel versperrt wird, und die Chance, als erster Passagier Speisen und Getränke serviert zu bekommen. Man sollte sich allerdings warm anziehen – es handelt sich um einen der zugigeren Plätze im Flieger.

Boeing 777: So vermeidet man die eingeengtesten Plätze

In der beliebten Boeing 777, die unter anderem bei Air France, British Airways, Emirates, Singapore Airlines und Qatar Airways zum Einsatz kommt, sind die Reihen 44 und 45 ganz hinten am wenigsten empfehlenswert. Über diese Sitzplätze wurden bisher auch am häufigsten Beschwerden verzeichnet. Dort herrscht eingeschränkte Beinfreiheit und es gibt keinen Platz, um den Sitz nach hinten zu klappen. Die Sitze in der letzten Reihe gelten auch als die lautesten Plätze durch die Nähe zur Bordküche und den Toiletten.

Wissenswertes unabhängig vom Flugzeugtyp

Flugreisende stellen verschiedene Anforderungen an ihren Sitzplatz. Unabhängig vom Flugzeugtyp gibt es dabei je nach Bedürfnis unterschiedlich Wissenswertes. Auf den Sitzen beim Notausgang haben Fluggäste mehr Beinfreiheit und oftmals sind die Plätze ruhiger, weil hier keine Kinder sitzen dürfen. Aber das Verstellen der Rückenlehnen ist an diesen Plätzen sehr oft eingeschränkt und außerdem muss das Handgepäck hier immer in den Gepäckfächern verstaut werden, was nicht jeder Passagier gerne tut.

Triebwerklärm ab den Reihen nach der Tragflächenmitte

Reisende, die den Flug möglichst erschütterungsfrei erleben möchten, sollten Sitzplätze direkt über den Tragflächen auswählen: Dort wackelt es am wenigsten. Am ruhigsten sind die Reihen bis zur Tragflächenmitte, dahinter ist der Lärm der Triebwerke stärker zu hören. Komplett zu vermeiden ist die letzte Sitzreihe. Dort ist oftmals der Sitzabstand geringer als in den anderen Reihen und die Lehnen sind nicht verstellbar. Die Nähe zur Toilette ist zwar hilfreich bei dringendem Bedürfnis, aber durch die Nähe zur Bordküche sind das auch die unruhigsten und geruchsintensivsten Plätze.

Der frühe Passagier sitzt am besten

Um sich den Sitz seiner Wahl zu sichern, sollten Passagiere möglichst früh – etwa durch Online Check-In – einchecken. Oder schon bei der Buchung den gewünschten Sitzplatz reservieren. Einige Fluglinien wie Airberlin oder Lufthansa bieten diese Platzreservierung kostenlos an – vor allem für Vielflieger. Und oft hilft auch ein freundlicher Austausch mit dem Airline-Personal am Schalter, um gut zu sitzen. (red, derStandard.at, 21.1.2015)

Die Expertentipps stammen von Dan Air, Flugbegleiter und Autor von "Confessions of a Trolley Dolly".

  • Die richtige Sitzwahl: Boeing 777 und Airbus A320 im Detail: Die Infografik zeigt die Vor- und Nachteile verschiedener Sitze in den zwei beliebten Flugzeugtypen und gibt Reisenden wertvolle Tipps, wie sie den richtigen Platz für ihre Bedürfnisse finden.
    foto: checkfelix.com

    Die richtige Sitzwahl: Boeing 777 und Airbus A320 im Detail: Die Infografik zeigt die Vor- und Nachteile verschiedener Sitze in den zwei beliebten Flugzeugtypen und gibt Reisenden wertvolle Tipps, wie sie den richtigen Platz für ihre Bedürfnisse finden.

Share if you care.