Lutz wächst in Deutschland weiter 

14. Jänner 2015, 11:24
18 Postings

Durch Übernahmen und Beteiligungen ist Lutz mit 223 Möbelhäusern in acht Ländern vertreten, weitere Häuser sollen folgen

Wien/Wels - Der Welser Möbelhandelskonzern XXXLutz, der in Deutschland schon stark vertreten ist, breitet sich dort durch Übernahmen und Beteiligungen weiter aus. Lutz stieg zu 50 Prozent bei der Möbelhauskette Zurbrüggen mit fünf Standorten ein und übernahm darüber hinaus fünf weitere Einrichtungshäuser in verschiedenen deutschen Städten ganz, gab die Firma am Mittwoch in einer Aussendung bekannt.

Damit ist XXXLutz den Angaben zufolge nun mit 223 Möbelhäusern in acht Ländern vertreten. Heuer sollen noch 14 neue Einrichtungshäuser errichtet werden. Außerdem wollen die Welser 20 Standorte modernisieren und erweitern.

Die deutsche Möbelkette Zurbrüggen beschäftigt rund 1.400 Mitarbeiter und setzte zuletzt 300 Mio. Euro um. Bei den übernommenen Möbelhäusern handelt es sich um die Einrichtungshäuser Sonneborn in Lüdenscheid und Iserlohn sowie die Möbelstadt Zimmermann in Freudenberg. Darüber hinaus übernimmt Lutz zwei Möbel-Mitnahmemärkte in Lüdenscheid-Hellersen und Kreuztal-Kredenbach und ein Logistikzentrum in Meinerzhagen. Diese fünf Möbelhäuser beschäftigen zusammen rund 550 Menschen und haben insgesamt eine Verkaufsfläche von rund 85.000 Quadratmetern. Die Übernahme stehe unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörde. (APA, 14.1.2015)

  • Lutz setzt seine Expansion fort.
    foto: standard/christian fischer

    Lutz setzt seine Expansion fort.

Share if you care.