Parteiobleute in der "ZiB 2": Faymann allein im Amt

13. Jänner 2015, 18:53
34 Postings

Für Armin Wolf brauchte es ein neues Konzept: Liveschaltung in die Hofburg

Der Jahreswechsel ist zunehmend verblasst, der Jänner verliert immer mehr Kalenderblätter. Jetzt hat auch Werner Faymann (SPÖ) das ausständige Interview als Parteivorsitzender in der "ZiB 2" glücklich hinter sich gebracht.

Man weiß: Es gibt komfortablere Situationen, als vor dem Katheder von Armin Wolf Rede und Antwort zu sitzen oder zu stehen. Zum Beispiel eine Bundesparteitagsrede vor Genossen. Der Kanzler war sich beim letzten Mal sicher: Diesmal würde er seine widerspenstige Partei in die Knie zwingen. Faymann stand so knapp vor dem Durchbruch. Landeshauptmann Voves lächelte ihn aufmunternd an, als er, der Vorsitzende, zum Podium schritt.

Die Partei wollte zu hundert Prozent ihn, den einsamen Verfechter der sozialen Gerechtigkeit. Nicht so ein glattes Gesicht wie diesen gelackten ÖBBler. Sollte der darauf schauen, dass ihm die Aborte im Wiesel "Kältesee" auf der Strecke Murau–Tamsweg nicht zufroren!

Das mit den Prozentpunkten klappte nicht nach Wunsch. Für Armin Wolf brauchte es ein neues Konzept. Liveschaltung in die Hofburg! Der Kanzler 16 Minuten lang neben der Doppelflügeltür. Statt Amtsdienern die Fahnen von EU und Vaterland. Das Kabinett hatte gesagt: Lass ihn nachfragen. Du bist der Staatsmann. Brust raus. Hände schön über den unteren Bildrand heben. (Er konnte mit den Händen wunderbare Luftkuchen formen!)

Es hagelte "klare Absagen": an den Hass, den Terror. Er fand, er machte seine Sache sehr gut. Nur der Hinweis auf Angela Merkels Islam-Sager brachte ihn kurz aus der Contenance. Was wollten sie wegen Angie? "Jeder kann Aussprüche tätigen, wo er etwas mitschwingen lässt." Das hatte gesessen. (Ronald Pohl, DER STANDARD, 14.1.2015)

Link zur ORF TVThek

ZiB 2 zum Nachschauen

  • Werner Faymann bei – oder in der Nähe von – Armin Wolf.
    foto: screenshot/orf tvthek

    Werner Faymann bei – oder in der Nähe von – Armin Wolf.

Share if you care.