Cartoons: Veganer im Konflikt mit ihren Wurstfingern

Ansichtssache15. Jänner 2015, 12:02
114 Postings

Die Galerie der Komischen Künste im Wiener Museumsquartier zeigt, was Veganer erleben

Können Vegetarier auch Wurstfinger haben? Gibt es neben Paniertem Salat noch andere fleischlose Leckereien in Dorfwirtshäusern? Dürfen sich Veganer Koteletten wachsen lassen? Die Antwort ist simpel: Vegan ist, wer trotzdem lacht. Denn das fleischlose Leben ist nicht immer einfach.

Bei der neuen Ausstellung in der Galerie der Komischen Künste im Wiener Museumsquartier sind Bilder von Ari Plikat, Dorthe Landschulz, Michael Holtschulte, Nicolas Mahler, Rudi Hurzlmeier, Til Mette oder Oliver Ottitsch zu sehen. Zeitgleich erscheint ein Buch zur Ausstellung. (jus, derStandard.at, 14.1.2015)

Vegane Cartoons

Eröffnung: Do 15.1.2015, 19:30 Uhr

Ort: Komische Künste – Shop & Galerie
MuseumsQuartier/quartier21
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Dauer: 16.1. bis 1.3.2015
Mo - Fr 10-19 Uhr
Sa & So 10-18 Uhr geöffnet

Eintritt frei

www.komischekuenste.com

www.holzbaumverlag.at/vegane-cartoons

Bild 1 von 8
cartoon: miriam wurster
Share if you care.