"Vienna Calling": ORF Wien startet TV-Format zum Song Contest

13. Jänner 2015, 11:55
2 Postings

"Vienna Calling" präsentiert jeweils samstags in "Wien Heute" fünf Minuten Eurovision-Vorberichterstattung - Start am 17. Jänner

Wien - Die Vorfreude auf den Eurovision Song Contest in Wien wird ab sofort auch vom ORF Wien begleitet: Mit 17. Jänner startet "Vienna Calling", das als Teil von "Wien Heute" um 19.00 Uhr jeweils am Samstag fünf Minuten Vorberichterstattung im TV-Magazinformat präsentieren wird. Schwerpunkte im Außenstudio in der Wiener Stadthalle sind etwa aktuelle Reportagen und ein Countdown der erfolgreichsten österreichischen ESC-Teilnehmer.

Präsentiert wird das neue Format von "Wien Heute"-Moderator Patrick Budgen, wie der ORF am Dienstag per Aussendung bekannt gab. In der ersten Ausgabe begleitet "Vienna Calling" etwa ESC-Moderatorin Arabella Kiesbauer bei einem Fotoshooting, der gebürtige Belgier und Schauspieler Serge Falck stellt sein Geburtsland im "Promi-Ländercheck" vor und Petra Frey, die damals mit "Frieden für die Welt" für Österreich startete, eröffnet als Platz 18 den ewigen Erfolgscountdown. (APA, 13.1.2015)

Share if you care.