Mordanklage gegen US-Polizisten nach Tötung von Obdachlosem

13. Jänner 2015, 05:59
4 Postings

Mann wollte im Freien übernachten

Albuquerque – Monate nach den tödlichen Schüssen auf einen Obdachlosen im US-Bundesstaat New Mexiko sollen die beiden verantwortlichen Polizisten vor Gericht gestellt werden. Beide sind wegen Mordes angeklagt, teilte eine Staatsanwältin am Montag mit. Die Beamten hatten den Obdachlosen vergangenen März nahe Albuquerque erschossen; der Mann wollte im Freien übernachten.

Laut einem Bericht des "Albuquerque Journal" hatte er zwei Messer bei sich und lieferte sich mit der Polizei eine stundenlange Auseinandersetzung. Der Vorfall war mit einer Kamera am Helm eines Polizisten aufgenommen worden, die Polizei veröffentlichte anschließend das Video. Der Fall hatte in den USA für Proteste gesorgt. (APA, 13.1.2015)

Share if you care.