Historischer Kalender - 16. Jänner

16. Jänner 2015, 00:00
posten

1800 - In Paris wird Luigi Cherubinis Oper "Der Wasserträger" uraufgeführt.

1810 - Das erste österreichische Privilegiengesetz (Patentgesetz) wird von Kaiser Franz II. erlassen.

1905 - In Magdeburg wird die gebräuchliche Fassung der Oper "Tiefland" von Eugen d'Albert uraufgeführt.

1920 - Mit der ersten Sitzung des Völkerbundrates in Paris nimmt der Völkerbund seine Tätigkeit auf.

1920 - In den USA tritt die Prohibition, das bis Dezember 1933 geltende strikte Alkoholverbot, in Kraft.

1945 - Sowjetische Panzerspitzer erreichen den Ostrand von Tschenstochau, Magdeburg wird durch einen alliierten Luftangriff fast völlig zerstört.

1965 - Sieben Österreicher kommen beim Kandaharrennen (Ski-Abfahrt) unter die ersten zehn.

1970 - Eröffnung des Düsseldorfer Schauspielhauses (mit "Dantons Tod").

1985 - In der Bundesrepublik beginnt der Großversuch "Tempo 100" auf ausgewählten Autobahnabschnitten.

1995 - Mit einem Kran seilt die Frankfurter Feuerwehr eine 230 Kilo schwere Frau aus dem dritten Stock ihres Hauses ab.

2010 - Nachdem sich das Kärntner BZÖ vom Bundes-BZÖ im Dezember abgespalten hat, wird am FPK-Parteitag die Kooperation zwischen den "Freiheitlichen in Kärnten" und der FPÖ einstimmig beschlossen und Uwe Scheuch zum Landesparteiobmann gewählt.

Geburtstage:

Johannes Rebmann, dt. Afrikaforscher (1820-1876)

Andrea Cascella, ital. Bildhauer (1920-1990)

Josef Kirchknopf, öst. Politiker (1930- )

Franz Müntefering, dt. Politiker (SPD) (1940- )

Todestage:

Georg Spalatin, dt. reform. Theologe (1484-1545)

Alfred Maleta, öst. Politiker (1906-1990)

Klaus Jepsen, dt. Schauspieler und Synchronsprecher (Danny DeVito) (1936-2005)

(APA, 16.1.2015)

Share if you care.